Akademische Leitung wurde gewählt

03.09.2012 -  

Die Mitglieder des Fakultätsrates der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg haben die Akademische Leitung für die nächste Amtszeit ab dem 1. Oktober 2012 gewählt.

Akad-Leitung 2012

Neuer Dekan ist Prof. Dr. med. Hermann-Josef Rothkötter. Der Direktor des Institutes für Anatomie tritt damit seine zweite Legislaturperiode an. Als Prodekan für Forschung wurde Prof. Dr. med. Burkhart Schraven, Direktor des Institutes für Molekulare und Klinische Immunologie, in dieser Funktion wiedergewählt. Als Prodekan für Struktur wurde Prof. Dr. med. Peter Mertens, Direktor der Universitätsklinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Diabetologie und Endokrinologie, gewählt. Studiendekan ist Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann, der die Orthopädische Universitätsklinik leitet.

Der Dekan, Prof. Dr. Rothkötter, war am 3. Juli 2012 vom Fakultätsrat wiedergewählt worden. Die Neu- bzw. Wiederwahl der Prodekane und des Studiendekans erfolgte in der Fakultätsratssitzung am 4. September 2012.

Die Amtszeit des neuen Fakultätsvorstandes dauert vier Jahre und beginnt am 1. Oktober 2012. Diese Funktionen werden nebenamtlich wahrgenommen. Dem Fakultätsrat gehören die gemäß § 77 Abs. 3 des Hochschulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt gewählten Mitglieder und der Dekan als Vorsitzender an. Der Fakultätsrat der Medizinischen Fakultät hat 23 stimmberechtigte Mitglieder.

Foto: Dem neuen Fakultätsvorstand gehören die Professoren Hermann-Josef Rothkötter, Burkhart Schraven, Peter Mertens und Christoph H. Lohmann an (v.l.).

Letzte Änderung: 11.12.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: